Küche

Unsere regionale Küche

Wir sorgen gern für euer Wohlbefinden! Vor allem in der Küche achten wir deshalb darauf, regionale Produkte zu verwenden. Außerdem greifen wir auf Lieferanten aus unserer Umgebung zurück. Beliefert werden wir übrigens mit dem Helikopter. So erleben nicht nur wir regelmäßige Highlights, sondern auch unsere Gäste. Lasst euch kulinarisch von uns verwöhnen. Bei uns ist für jeden was dabei. Auch vegetarische und vegane Gerichte finden sich auf der Karte.

Klassische Küche
Küche für Vegetarier
Rauchfleisch auf Brot
So schmecken die Berge

So schmecken die Berge

Rund 70 Hütten im Alpenraum nehmen mittlerweile an der Aktion „So schmecken die Berge“ teil. Im Rahmen der Kampagne fördert der Deutsche Alpenverein seit 1999 dieses Vorhaben. Dabei geht es um die Zusammenarbeit von Hüttenwirten und Bergbauern. Inzwischen hat sich die Kooperation auf weitere regionale Erzeuger von Lebensmitteln ausgedehnt. Seit 2008 sind der Österreichische Alpenverein und der Alpenverein Südtirol mit von der Partie. Wisst ihr auch wie die Berge schmecken? Falls nicht, dann besucht beim nächsten Mal unsere Küche. Wir zeigen euch gern, was die Bergbauern zu bieten haben!

Miri und Dave im Greenhouse
Greenhouse innenansicht

Junges Gemüse aus dem Tal

Von Miriam und Dave beziehen wir selbst angebautes Gemüse, komplett Bio aus dem kleinen „Arlberg Boutique Garden“. Ein nachhaltiges Konzept nach der „Farm to Table“ Ideologie.

Der Arlberg Boutique Garden ist Teil der „Arlberg Boutique Hotel und Eatery“, in der die Verbindung von biointensiver Permakultur und die Liebe zum Kochen geschaffen wird. Frische Produkte aus eigenem Anbau – durch kurze (aber steile☺) Wege direkt aus dem Tal zu euch auf den Teller.

Markus der Senner in Aktion
Senner Markus Kuh

Alles Käse

„Ein Sennerhandwerk, welches von Herzen, bereits seit Jahrzehnten gelebt wird spiegelt sich im Geschmack wieder – 
ein garantiert einzigartiges Gaumenerlebnis!“

Markus und seine Frau Janine achten in ihrer Sennerei in See neben höchster Qualität auch auf glückliche Kühe und zufriedene Bauern.
Und das schmeckt man!

868303D4-5F08-468F-80AF-45192847CA80
Sam über den Wolken an der Leutkircher Hütte

Backe, Backe, Brot...

„Natürlichkeit und Reinheit sind das oberste Gebot bei der Auswahl unseres Getreides. Das Korn für unsere Vollkornbrote wird täglich frisch in der Ruetz- Backstube gemahlen.
Damit bleiben die vielen wertvollen Inhaltsstoffe erhalten und die Ruetz-Vollkornbrote bekommen so ihren einzigartigen Geschmack.“

Unser lieber Bäcker Reinhard fertigt speziell für uns ein Leutkircher-Hüttenbrot welches er und sein Hund Sam uns frisch auf die Hütte liefern. Davon profitiert neben uns und unseren Gästen, natürlich Sam, der sich erst zum Abstieg motivieren lässt nachdem er sein Würstl bekommen hat.

Darfs ein bisschen mehr sein...

Seit 14 Jahren ist Bernd selbstständiger Metzgermeister in Fließ. Zu ihm bringen Bauern aus dem Bezirk Landeck ihre Tiere. Kurze Transportwege und Regionalität sind ihm und uns besonders wichtig.

Der Wert und das Wohl der Tiere stehen für Bernd und sein Team an höchster Stelle. Dem ist er immer treu geblieben. Der Nachhaltigkeit und den Tieren zuliebe. Und das kommt gut an, was sich an seiner immer größer werdenden Beliebtheit zeigt.

Bernd Metzger Strengen Arlberg
Logo von Bernd dem Metzger
Warme Küche
Hirschwurst aus der Region
In unserer Küche