WILLKOMMEN

bei der Sektion Leutkirch


Auf einer Seehöhe von (2251 m) gelegen

Die Leutkircher-Hütte wurde 1912, also kurz vor dem 1. Weltkrieg auf dem Almjurjoch am Lechtaler Hauptkamm oberhalb des Dorfes St. Anton von der Sektion Leutkirch erbaut.
Die Hütte liegt direkt am Lechtaler Höhenweg, der von Zürs bis Imst führt.
Die Hütten am Lechtaler Höhenweg sind nicht weit voneinander entfernt und bieten so dem Wanderer Rast und Unterkunft in angenehmen Tagesetappen.

Die Leutkircher-Hütte wird mit dem Hubschrauber versorgt.

Sie ist mit einer biologischen Abwasserreinigungsanlage ausgerüstet.



Die Dörfer St. Anton, St. Christoph und Pettneu am Arlberg lassen einen tief und befreit durchatmen und ermöglichen es Ihnen, sich aktiv zu erholen.
Das weitläufige Wanderstreckennetz von 350 km (Höhenlage 1.200 bis 2.811 m) erstreckt sich über das gesamte Gebiet.
Bestens beschilderte Routen/Touren geben Auskunft über den Schwierigkeitsgrad und die Wanderzeit.
Die interessanten Themenwanderungen bieten einen Einblick in die Geheimnisse der Natur und sind für Kinder und Eltern ein Erlebnis.



Lageplan


(C) 2016 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken